Diskrete Beratung und Betreuung

Bereits im Krankenhaus übernimmt das examinierte Pflegepersonal der RECARA die Beratung und Schulung des Patienten. Der Stomaträger lernt noch während der Behandlung im Krankenhaus den richtigen Umgang mit seinen Versorgungsprodukten und kann alle auftauchenden Fragen mit der RECARA Pflegekraft besprechen. Wir kümmern uns um das Wohlergehen des Patienten und den optimalen Einsatz der Hilfsmittelversorgung! In unsere Beratung werden, wenn gewünscht, die Familie und das Umfeld mit einbezogen. Wir betreuen Sie diskret. So werden Sie z.B. auf Wunsch mit nicht bedruckten Tüten beliefert.

Unser Ziel ist es dem Patienten mehr Selbständigkeit und Lebensqualität zu ermöglichen.